Ein Haus und seine ehrenamtlichen Stützen

Im September 2012 wurde der Verein Bürger fürs BADEHAUS Waldram-Föhrenwald e.V. gegründet. Mitglieder des Historischen Verein Wolfratshausen e.V. und der Siedlungsgemeinschaft Waldram taten sich zusammen, um das historische Gebäude am Kolpingplatz vor dem Abriss zu retten und dort eine Begegnungs- und Dokumentationsstätte aufzubauen. Zeugnisse der Waldramer Geschichte wurden gesammelt, um sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In mehr als 17.000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden wurde mit professioneller Hilfe sowie staatlicher und kommunaler finanzieller Unterstützung das Gebäude grundsaniert und zum Museum umgestaltet.

 

Heute ist das 2018 eröffnete BADEHAUS ein lebendiger Ort der Erinnerung, der Begegnung und des Lernens. Ein Ort an dem unterschiedliche Generationen, Nationen und Religionen ins Gespräch kommen. Führungen, Veranstaltungen und Projekte betreibt der Verein ehrenamtlich. Am Erinnerungsort BADEHAUS wird nicht nur die Gedenk- und Geschichtskultur sowie die Jugend- und Bildungsarbeit gestärkt, sondern auch ein Beitrag zur internationalen Völkerverständigung geleistet.

Steckbrief

2012 GEGRÜNDET

Mehr als 11.000 MUSEUMSBESUCHER*INNEN

Über 45.000 EHRENAMTSSTUNDEN

250 FÜHRUNGEN pro Jahr

Mehr als 550 VEREINSMITGLIEDER

ZIEL: Ein lebendiger Ort der Erinnerung, der Begegnung und des Lernens

ZWECK: Aufbau und Betrieb des Erinnerungsortes BADEHAUS

Das BADEHAUS entsteht

# 1 - Ramadama

Der Stadtteil Waldram hat in kürzester Zeit große Geschichte geschrieben. Das Badehaus sollte als letztes öffentliches Gebäude, das an diese Zeiten erinnerte, abgerissen werden. Um das Areal rund um den Kolpingplatz zu retten und dem Vergessen der Geschichte entgegenzutreten, gründete sich 2012 unser Verein. In diesem Video beschreibt der damalige Gründungsvorstand den Beginn des Projektes, von der Vereinsgründung, bis zum Ausräumen des Hauses bei den Ramadama-Aktionen.

# 2 - Sanierung

Nachdem das Haus ausgeräumt war, ging es zwischen 2016 - 2018 mit der Bauphase weiter: Wände mussten herausgerissen werden, Leitungen wurden erneuert und das Richtfest konnte gefeiert werden. Ein besonderes Erlebnis war die Erneuerung des Dachstuhls, von dem die damaligen Verantwortlichen in diesem Video berichtet.

# 3 - Inhaltliche Konzeption

Zu Beginn des Projektes ging es erstmal nur um die Rettung des historischen Gebäudes. Erst im Laufe der Jahre nahm die Idee eines Erinnerungsortes konkret Gestalt an. Die damalige Doku-Gruppe beschreibt in diesem Video, wie sie ab 2015 die inhaltliche Konzeption des Museums gestalteten.

# 4 - Eröffnung

Nach über 16.000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden konnte das Museum nun endlich eröffnet werden: ein Freudentag. Einige Beteiligte berichten in dieser Collage, wie sie diesen besonderen Tag im Oktober 2018 wahrgenommen haben.

# 5 - Resümee

Wie schaut heute der Gründungsvorstand auf die vielen Jahre der Arbeit zurück? Mit dieser Frage beschäftigt sich das letzte Video der Reihe „Das BADEHAUS entsteht“.

Weitere Informationen zur Eröffnung und dem Projekt ab 2012 erhalten Sie in der Broschüre "Erinnerungsort BADEHAUS 2012-2019" die an der Kasse im Museum erhältlich ist.

Auszeichnungen

OBERMAYER AWARD 2022

International renommierte Auszeichnung für herausragendes Engagement zur Bewahrung jüdischer Geschichte und zur Bekämpfung von Vorurteilen in der heutigen Zeit.

TOP 50 DEUTSCHER ENGAGEMENTPREIS 2022

Sie reinigen Flüsse, trainieren Kinder, bekämpfen Rassismus, besuchen kranke Menschen, oder pflegen ein Denkmal – die rund 29 Millionen Engagierten in Deutschland. Der Deutsche Engagementpreis würdigt sie in ihrer Vielfalt und lässt sie hochleben - als Preis der Preise. Wir haben es auf Platz 42 im Publikumsvoting geschafft.

WALK OF FAME WOLFRATSHAUSEN 2022

Der Walk of Fame vor der Loisachhalle ehrt Personen und Organisationen mit einer im Boden eingelassenen Messingplakete, die mit außergewöhnlichen Leistungen die Stadt Wolfratshausen weit über ihre Grenzen bekannt gemacht haben.

SPARKASSEN BÜRGERPREIS 2022

Junge Ehrenamtlich Engagierte gestalten eine moderne und lebenswert Gesellschaft. Der Sparkassen-Bürgerpreis Bad Tölz-Wolfratshausen unterstützt, würdigt und honoriert dieses ehrenamtliche Engagement. Auf den 3. Platz schafften es die „Jungen Badehäusler“.

SIEGEL FÜR AUSGEZEICHNETES ENGAGEMENT 2022

Das Siegel würdigt die außergewöhnliche Leistung ehrenamtlicher Projekte. Denn sie unterstützen Menschen dabei, sich leidenschaftlich, gemeinschaftlich und wirkungsorientiert für unser Zusammenleben zu engagieren. Die geehrten Projekte leisten vorbildliche Arbeit mit freiwilligen Helfenden.

TOP AUSFLUGSZIEL FÜR FAMILIEN 2022

Anhand von Online-Bewertungen von Besucherinnen und Besuchern zeichnet das Suchportal familienausflug.info die besten Ausflugsziele für Familien im deutschsprachigen Raum aus. Der Erinnerungsort BADEHAUS wurde als TOP-Ausflugsziel auf Platz 3 in Bayern prämiert.

©2020-2022 Bürger fürs BADEHAUS Waldram-Föhrenwald e.V.