Mitgliederversammlung Trägerverein

Am 20. Juni 2021 hat unser Trägerverein „Bürger fürs BADEHAUS Waldram-Föhrenwald e.V.“ seine Mitgliederversammlung ausgetragen. Diese fand aufgrund der Hygieneregeln noch per Livestream aus dem BADEHAUS  statt.

Vorstand und Beirat des Trägervereins, sowie das Team des Erinnerungsortes berichteten von den Aktivitäten der letzten beiden Jahre. Einige Veranstaltungen und Sonderausstellungen konnten umgesetzt werden, andere mussten wegen der Pandemie abgesagt oder verschoben werden. Aber auch die Zeit während der 8-monatigen pandemiebedingten Schließung blieb nicht ungenutzt: So entstand z.B. das Buch “LebensBilder” oder der Dokumentarfilm “Von Zeit und Hoffnung”. Der Verein zählt inzwischen 525 Mitglieder, aus verschiedenen europäischen Ländern, den USA, Kanada und Israel.

Für den Livestream hatten wir ein regelrechtes Fernsehstudio extra dafür aufgebaut. Dank unseres engagierten Technikteams lief alles einwandfrei.

Neben dem Museumsbetrieb und dem vielfältigen kulturellen Veranstaltungsprogramm steht für den Verein vor allem eine entscheidene Herausforderung im Mittelpunkt: “Es bleibt unsere Zukunftsaufgabe, diesen Verein in eine institutionelle Förderung zu bringen”, so unsere Vorsitzende Dr. Sybille Krafft auf der Versammlung. Kassenprüfer Bernhard Reisner beschrieb die vielfältigen Aufgaben im Verein zusammenfassend so: “Das grenzt inzwischen vom Aufwand her an ein mittelständisches Unternehmen”.

Mit großer Freude dürfen wir verkünden, dass wir zudem einen neuen Schatzmeister haben. Frederik Holthaus, Unternehmer in Geretsried, wurde einstimmig in das neue Amt gewählt. Er hatte das Amt bereits seit 2019 kommisarisch von Dr. Andreas Bittner übernommen. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Auf Nachfrage schicken wir gerne allen Mitgliedern, dich nicht teilnehmen konnten, das Protokoll und die Folien der Versammlung zu.

Bilder Copyright: Joseph & Jonathan Coenen