Künstlerische Intervention von Herbert Nauderer

Vernissage mit Musik und Empfang:

Der Münsinger Multimediakünstler Herbert Nauderer wird ab November 2021 unserer Dauerausstellung vorübergehend mit einer künstlerischen Intervention aus Collagen, Zeichnungen und Videos bereichern. Lassen Sie sich von der Umsetzung überraschen!

Nauderer arbeitet als Künstler und Musiker. Den Schwerpunkt seiner Arbeit bildet seit langem die Zeichnung. Seit einigen Jahren wird dieser Zeichnungskosmos im Zyklus „Mausmannsland“ installativ durch Objekte, Photocomposings und Videoloops ergänzt. Seit 2015 entstehen auch eigenständige Filmprojekte, so beispielsweise “Parasite Island” und aktuell die mehrteilige Videoarbeit „Das Haus des Erfinders”.

Auf dem Programm der Vernissage stehen die Vorstellung des Werkes durch den Künstler, Musik und ein Rundgang zu den einzelnen Stationen in der Dauerausstellung.

Im Anschluss an die Vorstellung des Künstlers und seines Werkes findet ein Empfang statt.

Foto: Aus der Installation 2019/20 “house of invention”. Copyright: Nikolaus Steglich.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Entweder per Telefon 08171/2572502, per Mail info@erinnerungsort-badehaus.de oder direkt hier online:

Restkarten an der Abendkasse erhätlich.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen vor Ort. Einlass nur mit gültigem 3G+ Nachweis (Geimpft/Genesen/PCR-Getestet (nicht älter als 48h)).

  • 21. November 2021
  • 17:00 - 19:30
  • Datum: Sonntag, 21. November 2021
  • Uhrzeit: 17 Uhr - 19 Uhr
  • Ort: Erinnerungsort BADEHAUS
  • Kostenbeitrag 8 €, ermäßigt 4 €
  • Anmeldung erforderlich, Resttickets an der Abendkasse