Begegnungen im BADEHAUS – Buchvorstellung “LebensBilder”

Das ehrenamtliche Autor*innen-Team berichtet von unserem außergewöhnlichen Buchprojekt und stellt Ihnen Zeitzeug*innen vor.

Zum Hintergrund der Veranstaltung: 34 Geschichten von Menschen, die nach dem Krieg im Isartal vorübergehend eine Bleibe fanden, erzählt unser neues Buch “LebensBilder – Poträts aus dem jüdischen DP-Lager Föhrenwald”. 34 Zeitzeug*innen, 15 Autor*innen, 5 Übersetzer*innen, ein 4-köpfiges Redaktionsteam und eine Fotografin haben monatelang intensiv und rein ehrenamtlich Hand in Hand gearbeitet, um dieses Buch zu veröffentlichen. Hinzu kommen viele Jahre der Vorarbeit, die in diesem Projekt stecken.

Beitragsbild Copyright: Sabine Hermsdorf-Hiss