Buchvorstellung „LebensBilder“

An diesem Abend stellt das Buch-Team einige der Porträtierten kurz vor und erzählt von dem besonderen Enstehungsprozess des Buches.

Zum Hintergrund der Veranstaltung: Insgesamt 34 Geschichten von Menschen, die nach dem Krieg im DP-Lager Föhrenwald vorübergehend eine Bleibe fanden erzählt unser neues Buch „LebensBilder – Poträts aus dem jüdischen DP-Lager Föhrenwald“. 34 Zeitzeug*innen, 15 Autor*innen, 5 Übersetzer*innen, ein 4-köpfiges Redaktionsteam und eine Fotografin haben ein halbes Jahr rein ehrenamtlich Hand in Hand gearbeitet um dieses Buch zu veröffentlichen.